Händehygiene: in aller Munde!

In Corona-Zeiten hat sie wieder eine Renaissance erlangt: die Händehygiene (geht auf den Wiener I. Semmelweis und das 19. Jahrhundert zurück).

Psychiatrie und Händehygiene

Was das mit Psychiatrie zu tun hat? Selbstfürsorge ist ärztlich und damit auch sozialpädagogisch: Bleiben Sie zu Hause!